StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenTeamLogin


NOTHING IS AS IT SEEMS
 

Teilen | 
 

 Azkaban - Ende aller Hoffnung

Nach unten 
AutorNachricht
Yeara
Gast



BeitragThema: Azkaban - Ende aller Hoffnung   Di Jul 09, 2013 3:58 am



Wir schreiben das Jahr 1988 im Hochsicherheitsgefängnis Askaban.

Während Lord Voldemort sich erneut zu erheben versucht und seine Schergen um sich sammelt, sitzen einige seiner wertvollsten Verbündeten in Askaban ein.
Sie planen einen Aufstand und wollen sich gegen das Gefängnispersonal auflehnen, um zu fliehen.
Doch harte Zeiten sind innerhalb der Gefängnismauern angebrochen.
So hat Gefängnisdirektor Dr. Richard Slokum mit Eröffnung des "Block D" einen Trakt geschaffen, in dem Folter an der Tagesordnung steht.
Doch wie werden sich die Machtverhältnisse innerhalb Askabans und der gesamten magischen Welt verändern, wenn eine dritte Partei sich erhebt?

Freunde, dies sind wahrlich düstere Zeiten...


Eckdaten:

- wir spielen 1988
- Voldemorts Anhänger sitzen in Azkaban fest und er selbst ist immer noch am Leben
- das Forum insgesamt ist FSK 12, Teile allerdings (wie Block D) FSK 16
- eine weitere Macht tritt aus den Schatten und sorgt für Unruhe
- die Gefangenen rebellieren

Forum: http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=17808
Regelwerk: http://www.nexusboard.net/forumdisplay.php?siteid=17808&forumid=2
Nach oben Nach unten
 
Azkaban - Ende aller Hoffnung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Ende einer kurzen Beziehung
» Beziehung kaputt... Widersprüche, Hoffnung?
» Habe keine Hoffnung mehr! (ACHTUNG: VIEL TEXT) hilfe!
» weil ich jeden Tag die Hoffnung habe,dass er anrufen wird

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
FRIENDSHIP NEVER ENDS :: freundschaft endet nie :: » WANNA BE? :: » ANFRAGEN-
Gehe zu: