StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenTeamLogin


NOTHING IS AS IT SEEMS
 

Teilen | 
 

 Do you hear my heartbeat?

Nach unten 
AutorNachricht
Lillith O'Hara
{ BROKEN INSIDE }
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 20.11.12

BeitragThema: Do you hear my heartbeat?   Mi Nov 21, 2012 10:13 am

Manchmal, da gab es Tage, wo Lillith tatsächlich gegen die Regeln verstieß und sich nach draußen schlich, Richtung Verbotenen Wald. Natürlich wusste die Gryffindor, dass das vollkommen falsch war, und wenn sie Pech hatte, dann wurde sie von einem Lehrer erwischt. Und dann hagelte es Punkteabzug. Vielleicht sollte sie besser zurückgehen. Wäre eine Option. Nein, sie würde jetzt nach draußen gehen. Entschlossen schlich sie durch die Korridore.
Dann, plötzlich, hörte sie Schritte, die immer näher und näher kamen. Hastig versteckte sie sich hinter einer Säule und hielt den Atem an. Die Schritte kamen schleppend und schwerfällig. Als sie an der Säule vorbei lugte, erkannte sie Filch. Na, der hatte ihr noch gefehlt! Das Mädchen kniff die Augen zusammen und hoffte, dass der fiese Hausmeister einfach an ihr vorbei ging und tatsächlich, er tat es. Selbst seine merkwürdige Katze schien keine Notiz von ihr genommen zu haben. Merkwürdig, dabei war Mrs. Norris doch immer so aufmerksam. Eine richtige Spürnase! Dennoch, sie war unendlich erleichtert, und als er hinter der Ecke verschwunden war, tauchte sie aus ihrem Versteck auf und ging weiter. Es war richtig dunkel hier im Korridor. Nur die Fackeln beleuchteten sperrlich die Umgebung.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciano Ferreras

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 21.11.12

BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   Mi Nov 21, 2012 7:28 pm

Lucianos Schritte waren bestimmt aber vor allem eines, schnell. Es war geradezu so als würde er flüchten aber genau das Tat er ja auch. Mittlerweile war es einfach nur noch nervig dauernd von kleinen geifernden Schülerinnnen verfolgt zu werden. Davon hatte er jetzt die Schnauze voll. Auh wenn es so spät war trieben seine Schritte ihn weiter. Schließlich wollte er weg. Einfach nur weg. Seine Finger umschlossen noch immer noch den Zauberstab welcher gerade so schwer in seiner Hand lag. Vorsichtig schaute er um jede Ecke, nur darauf bedacht Filch nicht in die arme zu laufen. Denn das könnte unangenehm werden. Noch immer schwirrten Lucianos Gedanken wie Wild im Kreis und es fiel. Ihm schwer für einen Moment runter zu kommen. Möglicherweise sollte er sich mehr zeit für alles nehmen aber woher zeit nehmen die er nicht besaß. Sein braunes Haar hatte er unter einer Mütze versteckt wobei ihm denn ich manches mal eine kleine unkontrollierbare Strähne ins Gesicht fiel. In diesem Falle aber lies er es geschehen. Gerade sah er aus dem Augenwinkel noch Fulch wie dieser mit seiner kleinen Lampe um eine Ecke huschte und sprintete fast ein ganzes Stück nach vorne. Als er beinahe in jemanden reinlief blieb er stehen und musterte das màdchen vor ihm.
,,Ach wen haben wir denn hier ?'' murmelte er laut genug um gerade mal ihre Ohren zu erreichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lillith O'Hara
{ BROKEN INSIDE }
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 20.11.12

BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   Mi Nov 21, 2012 7:36 pm

Lillith musste sich schleunigst beeilen, um endlich raus zu kommen. Raus aus dem Schloss und weg von all ihren Problemen. Als sie um die Ecke bog, wäre sie beinahe in jemanden hinein gelaufen. Erschrocken japste sie auf und ging einige Schritte rückwärts, um ein wenig Abstand zwischen sich zu bringen. Unsicher schaute sie auf, in die dunklen Augen von Luciano Ferreras. Innerlich fluchte sie. Luciano war ... Luciano. Ein typischer Slytherin mit viel Geld und auch Ansehen. 'Aber warum gibst du es nicht zu? Du findest ihn durchaus attraktiv. Aber vergiss nicht. Mit einem Schlammblut wie dir würde er sich niemals abgeben.' Die Worte der tiefen Stimme in ihrem Kopf waren hart, aber sie stimmten. Luciano würde sich niemals mit jemanden wie ihr abgeben. Am liebsten hätte sie eine kesse Antwort wie 'Mich haben wir hier' gegeben. Nur besaß sie einfach nicht das nötige Selbstbewusstsein und ließ stattdessen ihre Schultern hängen. "Ich ... es tut mir leid." sagte sie hastig. Wofür sie sich genau entschuldigte, wusste sie selbst nicht. Vielleicht dafür, dass sie beinahe in ihn hinein gelaufen wäre. Nur wunderte es sie schon, warum er hier so spät in der Nacht noch herumlief. Eigentlich mussten alle Schüler in ihren Betten sein. Allerdings war sie selbst nicht besser und so fragte sie nicht nach dem Grund, was er denn des Nachts noch hier draußen herumlief. "Gute Nacht." sagte sie wieder hastig und wollte an dem Slytherin einfach nur noch vorbei. Denn dann könnte er ihr nichts tun, sie nicht beleidigen oder demütigen. So, wie dieses Haus es immer tat.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciano Ferreras

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 21.11.12

BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   Mi Nov 21, 2012 9:44 pm

Wie er es hasste wenn man einfach an ihm Vorbei ging wurde Luciano nur noch besser bewusst als dieses Mädchen einfach weitergehen konnte. Schneller als sie wahrscheinlich begreifen würde landete seine Hand schon auf ihrem weichen Haar ud ein mattes Lächeln trat auf seine Lippen.
,,Ich hasse es wenn Leute mch ignorieren.'' fauchte er und bemerkte das er zynischer und aufgebrachter klang als er es wollte. Eigentlich störte es ihn nicht wenn sie nun gehen würde aber andererseits wollte er sich ablenken. Also entschied Lucianos sich dazu einfach seinen Frust an ihr auszulassen was wohl oder übel die beste Art wäre mit ihr umzugehen. Langsam drehte er sie eigenhändig zu sich herum so dass sie dazu gezwungen war ihn anzusehen.
,,Außerdem sollte jemand wie du, nicht liber nun im Bett liegen ? Und mit ihren kleinen imaginären Freunden reden ?'' fragte er neckisch und Strich sich die wenigen Haare aus dem Gesicht. Ein vorsichtiges verspieltes Lächeln lag nun auf seinen Lippen. Auch wenn sich in seinem Kopf noch immer die kleine stimme äußerte warum er das Tat .. Die Antwort war doch klar oder nicht ? Sie war minderwertig und bediente es es auch auf diese Stufe hinunter erbracht zu Erden. Auf den Boden der Tatsachen. Alles andere ergebe für ihn keinen Sinn und bisher hat er noch keinen Grund erkennen können damit aufzuhören. Auch wenn er sich zugestehen müsste das er gerne wissen würde was sie dachte. Was in ihrem kleinen niedlichen Kopf vor sich ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lillith O'Hara
{ BROKEN INSIDE }
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 20.11.12

BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   Do Nov 22, 2012 5:43 am

Lillith bezweifelte, dass Luciano sie aufhalten würde. Zumal begaben sich beide in Gefahr, erwischt zu werden. Deswegen wäre es wohl besser, wenn jeder seiner eigenen Wege gehen würde. Nur hatte Lillith falsch gedacht.
Kaum merklich zuckte die Gryffindor beim Klang seiner Stimme zusammen. "Ich ... ich dachte nur, es wäre besser, wenn ... wenn ich gehe." sagte sie schüchtern und zog ihre Schultern etwas nach oben. Dann drehte der Slytherin sie zu sich und dennoch starrte sie starr auf ihre Füße, war nicht gewillt, ihm in die Augen zu blicken. Sie wollte nicht die Verachtung in seinen Augen sehen, diese Missbilligung, diesen Hass. Fest presste Lillith ihre Lippen aufeinander und überlegte, ob sie ihm wirklich antworten sollte. 'Sei nicht so feige, Mädchen. Du willst es doch. Sag ihm, was du denkst. Lass deiner Wut freien Lauf. Willst du dir das wirklich gefallen lassen?' schnauzte die Stimme in ihrem Kopf sie an und man konnte förmlich erkennen, dass sie einen inneren Kampf mit sich ausfocht. "Lass ... lass mich einfach in Ruhe, okay?"bat sie ihm mit zittriger Stimme und wusste just in dem Moment, dass es nicht viel gebracht hatte. Sicherheitshalber ging sie einen Schritt zurück und dann noch einen. Adrenalin floss durch ihre Adern und ihr Körper machte sich bereit zur Flucht. Wie eine arme Gazelle in den Fängen eines starken Löwens fühlte sie sich.


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciano Ferreras

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 21.11.12

BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   Do Nov 22, 2012 10:35 am

Leicht spielerisch verdrehte Luciano seine Augen bei ihrer Antwort. Ihm war nicht gänzlich klar, wie er damit umgehen sollte, mit ihr, ihrer Art und vor allem dieses ständige ausweichen.
,,Sag Lilith war benimmst du dich wie ein Dämlicher Huffler oder auch wie ein Muggel ? Hast du etwas zu verstecken ? Fürchtest du dich ?'' murmelte er, wobei er sich nicht scher war ob er dieses mal eine Antwort bekäme oder erneut nur einen lächerlichen Versuch, zu flüchten. Leise seufzend schloss er für einen Moment die Augen. Er zwang sich geradezu dazu , zur Ruhe zu kommen und sie nun nicht zu schütteln. Als Luciano diese wieder öffnete, kam er sich selbst erschöpfter vor als er es in Erinnerung hatte. Etwas misstrauisch schaute er in die dunklen Gänge, aus Angst jemand würde kommen und beiden Hauspunkten abziehen. Denn genau das hatte ihm noch gefehlt. Es dauerte einen weiteren Moment , in dem er sie abschätzend musterte , ehe er mit seinem Finger vorsichtig ihr komm anhob und sie somit zwang in anzusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lillith O'Hara
{ BROKEN INSIDE }
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 20.11.12

BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   Do Nov 22, 2012 10:52 am

Ernsthaft, was wollte dieser Slytherin von ihr? Ging es nur wieder darum, die Wut an ihr auszulassen? Warum tat er es dann nicht endlich? Warum erlöste er sie nicht von ihrem Leiden? Lillith musste von hier schleunigst verschwinden, bevor Luciano noch auf böse Gedanken kam. Denn wohl kaum konnte sie schreien, wenn er sie bedrängte. Das würde nur Aufmerksamkeit erregen und diese wollte sie nicht. Fragen würde aufkommen, warum sie beide noch im Schloss herumgeisterten und die Gerüchteküche würde brodeln.
'Ja!' wollte sie schreien. Ja, sie fürchtete sich, vor allem jetzt. Wer wusste schon, was Luciano alles mit ihr heute noch vor hatte. Die Nacht warlang und es sah nicht so aus, als würde sie von dem Slytherin endlich bald wieder loskommen. Nervös nestelte sie am Saum ihres weißen Hemdes herum. Warum war sie nicht einfach weggerannt. Er hätte gar nicht so schnell reagieren können, da wäre sie schon um die nächste Ecke gewesen und eine Verfolgungsjagd wäre um diese Uhrzeit einfach lebensmüde. Schließlich hatten die Wände hier in Hogwarts durchaus Ohren.
Und dann hob er ihr Kinn an und zwang sie somit, ihn anzusehen. Groß wurden ihre blauen Augen. Angst spiegelte sich darin, Unsicherheit und schiere Panik. "Was willst du von mir?" fragte sie ihn leise und ihr ganzer Körper, ihre Muskeln, waren angespannt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciano Ferreras

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 21.11.12

BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   Fr Nov 23, 2012 11:02 pm

Lucianos Herz schien sich geradewegs zusammen zuziehen, als sie ihn mit ihren großen, Panik erfüllten Augen musterte. Diese Reeaktion seines eigenen Körpers, war es welche ihn so sehr ängstigte.
Niemals in seinem ganzen Leben, war es ihm wichtig gewesen wie andere ihn ansahen. Doch nun ?
Kaum schenkte ihm dieses Mädchen einen derartigen Blick, schien sein Kreislauf durchzudrehen. Sicherlich nur eine Müdigkeitserscheinung, dachte er bis er ihre zitternde Stimme vernahm. Ja es missfiel ihm, wie sie über ihn dachte, dabei kannte sie ihn doch gar nicht ! Dieses lächerliche Muggelkind, machte sich über ihn lustig und das Schlimmste daran, Luciano lies es geschehen. Alles in seinem Kopf war in Bewegung, hauptsache wieder eine schlagartige Antwort finden die sie möglicherweise zum ersten Mal, nicht so ernst nehmen würde. Das was er sagte , war doch alles nur als Neckerei gemeint, wieso also nahm Lilith das alles so ernst ?
,,Was ich willl ? Nun Lilith, ich will einen Hauch deiner Aufmerksamkeit, ein Stück deiner Beachtung, aber vor allem bin ich einfach nur neugierig.'' murmelte er, mit einem Hauch vonEhrlichkeit, in seiner sonst so selbstbewussten Stimme.
Noch immer behielt er seinen Finger, unter ihrem Kinn. Er wollte nicht das sie wegsah, dass sie noch mehr Zeichen der Angst preis gab. Nein lieber sollte sie ihm einmal entgegen blicken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lillith O'Hara
{ BROKEN INSIDE }
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 20.11.12

BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   Sa Nov 24, 2012 6:20 am

Lillith wusste nicht, wie sie am besten von Luciano wegkommen sollte. Flucht schien zwecklos zu sein. Es gab kein Entrinnen. Die Gryffindor war gefangen, hatte sich in die Höhle des Löwen oder hier besser gesagt der Schlange begeben und Flucht schien aussichtslos zu sein. Was er wohl in ihr sah, wenn er in ihre Angst erfüllten Augen blickte? Was er wohl von ihr hielt, von ihr dachte?
Ihre Augen weiteten sich bei jedem Wort. Konnte sie ihm das glauben? Slytherin logen wie gedruckt. Vertraue niemals einem Slytherin, war ihre Devise, und bei Luciano machte sie auch keine Ausnahme. "Warum?" fragte sie ihn leise, misstrauisch, skeptisch, verwirrt. Was konnte an ihr so interessant sein, dass ihn so neugierig machte? Sie war doch nur eine Muggelstämmige, ein Nichts an dieser Schule.
Dann hörte sie Schritte. Das musste Filch sein. Leise fluchte die Gryffindor und schaute über die Schultern Lucianos. Die Schritte schienen immer näher zu kommen. Da sie kein schlechter Mensch war, packte sie das Handgelenk des Slytherins, drehte sich um und rannte leise davon. Immer weiter und weiter. Irgendwann kamen sie in einen Korridor, von welchem sie wusste, dass hinter dem Wandteppich ein geheimer Gang war. Wohin dieser führte, wusste sie nicht. Schnell schob sie den Wandteppich beiseite und schlüpfte in den dunklen Gang, Luciano im Schlepptau. Der Wandteppich wurde wieder an die richtige Stelle geschoben. Gerade rechtzeitig, denn sie hörte die Schritte Filchs und seiner Katze und vernahm die Worte: "Ich kriege euch schon!" Dann entfernte sich Filch und Lillith atmete erleichtert aus, griff nach ihrem Zauberstab und flüsterte leise die Worte: "Lumos." Der Gang wurde schwach erhellt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Do you hear my heartbeat?   

Nach oben Nach unten
 
Do you hear my heartbeat?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» You're gonna hear me RoooaaaarK... Garnet

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
FRIENDSHIP NEVER ENDS :: der tropfende kessel :: » ZUKUNFT-
Gehe zu: